Ein formvollendeter Empfang

by

Empfangstheken heissen Besucherinnen und Besucher willkommen und sind funktionaler Arbeitsplatz zugleich. Doch die wenigsten Theken sind attraktive Blickfänge oder gar einen Beitrag in unserem Newsletter wert. Nicht so das stolze Stück im Neubau der Firmen Frepa AG und Brogini AG in Lyss.

Büro Bischof Bern AG (zu welcher auch Bureau Perrenoud SA gehört) setzte bei der Planung und Realisierung des im Spätsommer 2016 eröffneten Gewerbebaus einen ungewöhnlichen Akzent. Eine filigrane Holztheke aus Nussbaumfurnier schlängelt sich durch das eher nüchterne Firmenfoyer und sorgt für einen fulminanten Blickfang. Das stolze Möbelstück entstand in den Köpfen der Führungscrew sowie des Architekten und wurde in kreativer Zusammenarbeit mit dem Planungsteam von Büro Bischof sowie dem Schwarzenburger Möbelfabrikanten Vifian in die Tat umgesetzt. Auch die Dimensionen sind mit einer Länge von knapp fünf Metern eindrücklich. Manchmal kommt es eben doch auf die äusseren Werte an.

Neben dem einzigartigen Empfangsbereich wurden weitere Lösungen auf Wunsch des Kunden designt und angefertigt. So wurden die Postverteilung und der Drucker in einem speziell hergestellten modularen System von Bigla (BiglaModulSystem BMS) untergebracht. Die Ausstattung der rund 20 Büro-Arbeitsplätze, der Cafeteria und der zwei Sitzungszimmer umfasst zahlreiche Produkte von Bigla (Sitz-/Stehtisch bst2, Beistelltisch move3, Systema-Korpus, BMBox, XF) sowie eine reichhaltige Bestuhlung von renommierten Herstellern (Drehstühle Giroflex 353, Beistellstühle Sedorama Fox, Konferenzstühle OrangeBox Workday). Die gewählten Einrichtungen unterstreichen das funktionale, flexible und zeitlose Raumkonzept und sorgen für eine motivierende Arbeitsumgebung.

Falls Sie Ihren Arbeitsplatz auch als Lebensraum verstehen: Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne.

Wir kümmern uns rasch um ihr Anliegen.