ray soft Drehstuhl

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by brunner

Drehen Sie ruhig am Rad.

Drei verschieden hohe Sitzschalen lassen sich mit drei unterschiedlichen Gestellen kombinieren: Wählen Sie zwischen 5er Fußkreuz und Spinnengestell – mit Rollen oder Gleitern? Eine harte Entscheidung – aber immer weich.

Diagon Executive

Bürostühle 
by Girsberger

Diagon Executive

Diagon Executive versteht sich als hochwertige Luxusausführung innerhalb des Diagon Programms. So verfügt der Drehstuhl über eine hohe Rückenlehne mit höhenverstell- barer Kopfstütze. Die Polsterung ist besonders weich, und die Lederbezüge zeichnen sich durch eine aufwendige handwerkliche Nahtverarbeitung aus. Auch die polierten Aluminiumarmlehnen verfügen über Lederauflagen. Zur Auswahl stehen ein Montana- Semianilinleder oder ein besonders exklusives Dani-Acquario-Anilinleder.< /br> Darüber hinaus verfügt der Drehstuhl über alle Merkmale, die das Diagon Programm auszeichnen. Dazu zählt die an zwei Pendelgelenken beweglich gelagerte Rückenlehne, die beim Zurücklehnen für einen körpersynchronen Bewegungsablauf sorgt und einen besonders grossen Öffnungswinkel von Sitz und Lehne ermöglicht. Ein passender Freischwinger in ebenso hochwertiger Ausführung ergänzt den Drehstuhl als Besucher- oder Konferenzstuhl.

Mit seiner einfachen Bedienbarkeit ist Simplex 3D vor allem für temporäre Nutzung gedacht – in einer Arbeitswelt, die immer mobiler und dynamischer wird. Darüber hinaus bringt Simplex 3D wohnliche Aspekte in die Arbeitsumgebung. Sitz und Rückenlehne sind vollständig mit Stoff umpolstert und eigenen sich besonders für Ausfüh- rungen in bicolor, womit sich farbliche Akzente im Büro setzen lassen.

Simplex 3D

Bürostühle 
by Girsberger

Simplex 3D ist ein universell einsetzbarer, multifunktionaler Drehstuhl

Simplex 3D ist ein universell einsetzbarer, multifunktionaler Drehstuhl, der einfache intuitive Handhabung mit dreidimensionaler Beweglichkeit vereint. Ähnlich wie auf einem Sitzball ist man ständig in Bewegung und nimmt unterschiedliche Sitzhaltungen ein.

Mit seiner einfachen Bedienbarkeit ist Simplex 3D vor allem für temporäre Nutzung gedacht – in einer Arbeitswelt, die immer mobiler und dynamischer wird. Darüber hinaus bringt Simplex 3D wohnliche Aspekte in die Arbeitsumgebung. Sitz und Rückenlehne sind vollständig mit Stoff umpolstert und eigenen sich besonders für Ausfüh- rungen in bicolor, womit sich farbliche Akzente im Büro setzen lassen.

AC5 Studio

Bürostühle 
by Vitra

AC 5 Studio ist der reduzierte Atelierstuhl in der Bürostuhlfamilie AC 5 Group. Er ist mit Funktionen ausgestattet, die seinem Einsatzzweck dienen: Eine Wippmechanik und Höhenverstellung sorgen an Arbeitsplätzen, die naturgemäss von wechselnden Nutzern nur relativ kurz besetzt werden, für angenehmen Komfort. Die charakteristische, abgeknickte Rückenlehne von AC 5 Studio ist nicht nur ein visuelles Element, das ihn mit den anderen Mitgliedern der AC 5 Group verbindet. Vielmehr sorgt die flexible Konstruktion dank ihrer Form für viel Bewegungsfreiheit und fördert so dynamisches Sitzen.

Mit der AC 5 Group haben Antonio Citterio und Vitra eine Bürostuhlfamilie entwickelt, mit der sich moderne, heterogene Bürolandschaften in einer durchgängigen Ästhetik einrichten lassen. Ihre zurückhaltende Form, die eleganten Aluminiumelemente und die Verwendung des klassischen Stoffes Hopsak verleihen den Stühlen einen eleganten, repräsentativen Ausdruck. Gleichzeitig decken die unterschiedlichen Modelle der AC 5 Group ein breites Leistungsspektrum ab und die hochwertigen Allround-Stühle eignen sich jeweils besonders gut für spezifische Einsatzzwecke: vom vollergonomischen Bürostuhl AC 5 Work über den funktional reduzierten AC 5 Studio und den Konferenzstuhl AC 5 Meet bis zum flexiblen AC 5 Swift auf Rollen.

Zeitgemässe Büros bieten unterschiedlichste Räume an, in denen Mitarbeiter gemäss ihren Bedürfnissen einzeln und im Team arbeiten können – vom ergonomischen Einzelarbeitsplatz bis zu agilen Teamcentern, von geschlossenen Meetingräumen bis zu informellen Begegnungszonen. Die AC 5 Group mit ihrer charakteristisch abgewinkelten Rückenlehne wird in solchen Open Space Offices zum verbindenden visuellen Element, das entweder einheitlich und zurückhaltend integriert werden kann, oder mit dem sich dank der grossen Farbpalette von Hopsak starke Akzente setzen oder auch thematische Gruppierungen bilden lassen.

HAL Armchair Studio

Bürostühle 
by Vitra

Die Sitzschale des HAL Armchair mit ihren integrierten Armlehnen bietet insbesondere in Verbindung mit dem drehbaren und höhenverstellbaren Untergestell des Modells Studio und mit den optional erhältlichen Sitzkissen einen hervorragenden Sitzkomfort. Der HAL Armchair Studio macht in Home Offices verschiedenster Stilrichtungen eine gute Figur.

Jasper Morrison hat der Stuhlfamilie HAL eine neue Variante hinzugefügt: den HAL Armchair. Aufbauend auf der Sitzschale von HAL hat er eine einteilige, organische Schale entwickelt, der die geschwungenen, seitlich aus der Schale „wachsenden“ Armlehnen eine komplett eigenständige Gestalt verleihen – und doch ihre Familienzugehörigkeit zeigen. Die Schalenkonstruktion folgt dabei den Anforderungen der auf sie wirkenden Kräfte und bietet mit einem Minimum an Material grösstmögliche Stabilität und angenehmen Komfort. Dieser wird in der Ausführung mit Sitzpolster noch gesteigert.

Allstar

Bürostühle 
by Vitra

Der Bürostuhl Allstar von Konstantin Grcic soll den Menschen in Büros Wohnlichkeit und Vertrautheit bieten. Seine runde Form strahlt Komfort aus und setzt in der Bürodynamik ein Zeichen der Beruhigung. Weil Allstar gleichzeitig alle notwendigen Funktionen bietet, kann er überall dort eingesetzt werden, wo funktionale Performance gefragt ist, aus Gründen der Ästhetik aber kein klassischer Bürostuhl zum Einsatz kommen soll – insbesondere also in modernen Arbeitsplatzkonzepten.

Der Stuhl Allstar entzieht sich gängigen Kategorisierungen: Ist er ein Stuhl fürs Büro oder fürs Home Office? Aus welcher Zeit stammt er? Verfügt er über Funktionen? Aus was besteht er? Konstantin Grcic hat Allstar mit dieser offenen Formulierung entwickelt, um den Menschen, die in Büros arbeiten, Wohnlichkeit und Vertrautheit zu bieten. Die Form von Allstar ist zeichenhaft und sympathisch. Der Stuhl wirkt, als hätte es ihn schon immer gegeben, das vermittelt Vertrauen und Sicherheit. Er strahlt Gemütlichkeit und Komfort aus und setzt damit in der Geschwindigkeit und Dynamik des Büros ein Zeichen der Entschleunigung und Beruhigung.

Gleichzeitig verstecken sich in Allstar die für einen Bürostuhl notwendigen Funktionen: eine Synchronmechanik, Sitztiefen- und Höhenverstellung, Arretierung der Mechanik und verstellbare Rückenlehne. Ein geschwungen geformter, kräftig dimensionierter Bügel aus Kunststoff ist Rückenlehne, Armlehne und verlängerter Arm der Mechanik zugleich. Er ermöglicht die getrennte Bewegung von Sitzschale und Rückenlehne und übersetzt die Kräfte in die Mechanik unter dem Sitz. Die organisch geformten Sitz- und Rückenkissen sorgen zusammen mit den Funktionen für hohen Komfort. So kann Allstar überall eingesetzt werden, wo funktionale Performance gefragt ist, aus ästhetischen Gründen aber kein klassischer Bürostuhl zum Einsatz kommen soll – in modernen Arbeitsplatzkonzepten oder Co-Working Spaces ebenso wie im Home Office.

Rookie

Bürostühle 
by Vitra

Rookie (2018) von Konstantin Grcic ist ein kleiner, agiler und – für Bürostandards – unkonventionell einfacher Stuhl. Mit so wenigen Einstellungen wie möglich bietet er sofort ein angenehmes Mass an Komfort.

«Bei Rookie geht es um Flexibilität und Veränderung, seine Designsprache symbolisiert den magischen Moment, in dem etwas Neues beginnt, aber alles noch in der Luft hängt. Ein Student kann einen einzelnen Rookie am Schreibtisch benutzen und gleichzeitig könnte man die Stühle auf den unterschiedlichsten Firmengeländen finden – er ist geschaffen für Umgebungen, die das Entstehen und den Austausch von Ideen anregen.» Konstantin Grcic.

Ein Sitz und eine Rückenlehne, die sich in der Höhe verstellen lassen, sind die klassischen Bürostuhlfunktionen von Rookie. Die Struktur des Stuhls übernimmt jedoch ebenfalls ergonomische Aufgaben: Die Rückenlehne federt leicht mit und die vordere Kante ist ungewöhnlich flexibel.

PUREis3

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

PUREis3

Was den PUREis3 so außergewöhnlich macht? Sein Mut, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sein Design ist geprägt von einem zentralen Element: der Smart Spring.
Markant verläuft sie in einem Schwung entlang der Rückenlehne bis hinunter zur Stuhlsäule. Die transparenten Membran-Elemente im Rücken geben Einblick in das technische Innenleben. All das verleiht dem PUREis3 sein von Leichtigkeit geprägtes Aussehen. Ebenso klar im Design ist die Stuhlsäule: Smart Spring und Stuhlsäule sind farblich einheitlich in weiß oder schwarz gestaltet.
Durch das harmonische Farbbild fügt sich der PUREis3 in jeden Raum ein. Für die individuelle Gestaltung stehen verschiedene Netzfarben und eine große Material- und Farbvielfalt für die Polster zur Wahl. PUREis3 besticht einfach durch sein funktionales Design. So setzt er auch ästhetisch ein Statement: modern, klar, funktional.

Goal 152G

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

Goal 152G

Goal ist eine hochwertige All inclusive Lösung für die tägliche, ergonomische Erholung. Der Klassiker für das Auftanken während und bei der Arbeit erleichtert das erfolgreiche Tun und Treiben des Alltags und führt zu neuer Wertschätzung dessen. Alltag ist, was uns täglich umgibt. Abwechslung ist nicht der Umstand, sondern das, was wir daraus erwachsen lassen. Goal schafft uns den Platz, die Erkenntnis in etwas Erfolgreiches umzusetzen. Die Variationen sind so vielfältig wie die Besitzenden; Goal untermalt die Sprache der individuellen Corporate Identity auf vielfältige und immer angenehme Weise. Jeder Platz ist eine eigene Geschichte.

XXXL O665

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

XXXL O665

Drehsessel XXXL hoch mit Armlehnen, Synchronmechanik, Gewichtsregulierung, Sitztiefenfederung verstellbare Lordosen- und Kopfstütze, Rückenlehnenhöhe: 780 mm

Champ 3C02

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

Champ 3C02

Optisch ist Champ ein schlanker, markanter, androgyner Typ. Seine Polster-Segmente akzentuieren seine Gestalt und kennzeichnen gleichzeitig die unterschiedlichen Rückenlehnen-Höhen. Champ ist ein neues Produktkonzept mit neuer Technik für ein außergewöhnliches Sitzgefühl - dem "Bodyfl oat". Beim Setzen senkt sich der Sitz schwebend ab und fährt nach hinten. Diese neuartige Anbindung der Rückenlehne erlaubt eine bislang unerreicht feine Ästhetik und Leichtigkeit des Mechanikblocks. Menschen mit formalem Anspruch werden Bürodrehstühle neu betrachten, und durch die Einzigartigkeit von Bodyfloat auch fühlen können.

Silver 362S

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

Silver 362S

Das Produktdesign Silver kommt aus der Arbeit und schlägt die Brücke ins Lebhafte, ins Private und Stille. Wir wollten ein Nutzobjekt schaffen, das sich überall und in vielen Formen einfinden, einfügen, oder solitär wirken kann. Das durch Beschaffenheit, Kurven und Details zum Befühlen reizt. Die Silver Familie wurde um viele Ideen und Gedanken bereichert. Es macht Freude zu sehen, wie jedes einzelne Produkt Szenerien verändert und wiederum neue Eindrücke entstehen.

EVERYis1 172E

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

EVERYbody EVERYtime EVERYwhere EVERYis1

Nicht nur im Design, auch in der Funktion kennt EVERYis1 keine Kompromisse. Die schwarze oder weiße Rückenlehne mit ihren klar geschnittenen Linien ist mit einem luftig-leichten Netz bespannt, das zur hervorragenden Ergonomie beiträgt. Optional lässt sich der individuelle Komfort von EVERYis1 durch eine höhenverstellbare Lordosenstütze, eine Sitztiefen- und eine Sitzneigeverstellung sowie 2D- oder 4D-Armlehnen weiter steigern. Willkommen in der flexiblen Bürowelt von morgen!

VINTAGEis5 32V4

Sitzmobiliar  Bürostühle  Konferenzstühle 
by Interstuhl

VINTAGEIS5 - ENGINEERED FOR EXCELLENCE

Mit dem Anspruch, Visionen zu realisieren, entstehen herausragende Entwicklungen. Als Bereicherung für den Menschen im Einzelnen und als Gemeinschaft. Das charakteristische Merkmal unserer Esthetic sind Formen als Ausdruck von Überzeugungen und Funktionen als Haltung und Zeitgeist. Die große Leidenschaft für Engineering, um technologische Herausforderungen zu lösen und ein komplexes System neu zu interpretieren, setzt Maßstäbe. Effizienz zeigt sich innovativ und unabhängig von Zeit und Raum. All dies vermittelt das innovative Bürostuhl-Programm VINTAGEIS5 in vollendeter Harmonie.

Hero 162H

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

Hero 162H

Hero ist eine Kollektion von Helden, automatisch auf jeden eingestellt. Schwere, leichte, große und kleine Menschen. Ein Universaltalent im Großen und Ganzen für ebensolche Helden des Alltags. Er hat unsichtbare Technik, die sich automatisch im Verborgenen initiiert. Hero stellt sich durch seine einzigartige Autofit-Synchronmechanik gewichtsregulierend auf alle Besitzer individuell ein. Von 45-120 kg. Feinjustierung ist jedem erlaubt, wie er es mag. Von sportlich hart bis entspannend weich, wird dem persönlichen Gusto entsprochen. So einfühlsam sich Hero zeigt, so präsent ist er in aller schlichter Form. Mit seiner schlanken Statur wirkt er agil und sportlich.

AirPad 3C42

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Interstuhl

AirPad 3C42

Die Synthese der Leichtigkeit: Zwei Innovationen. Eine neue Leichtigkeit. Die neuartige, transparente Membran ist die Evolution des Netzrückens. Sie lässt AirPad leicht im Raum schweben und unterstützt moderne Architektur. Das Körperklima ist ideal, es entsteht kein Hitzestau. Die Membran sorgt für exzellente Bewegungsfreiheit und stützt durch filigrane, flexible AirPads. Die Body-Float Synchronmechanik präsentiert ein erstaunliches, einzigartiges Schwebe-Sitzgefühl. Einsitzen in AirPad heisst, schwebend zurücksinken, in die automatisch ideal ausgewogene Sitzhaltung. Sich eins fühlen mit Stuhl und Umgebung, an die Arbeit gehen und frisch bleiben. Wäre es nicht schön, den Tag mit so viel Leichtigkeit zu füllen? Nichts leichter als das.

Pacific Chair

Bürostühle 
by Vitra

Die Entwicklung des Pacific Chair folgte dem Leitsatz „full performance, quiet design“ und bringt diese zwei Merkmale in Einklang. Die einzelnen, in hochwertigen Materialien gearbeiteten Komponenten folgen alle einer einheitlichen Designsprache und verleihen dem Pacific Chair gestalterische Klarheit und Präzision. Sein Ausdruck wird insbesondere durch die Rückenlehne geprägt, die so weit nach unten verlängert ist, dass von hinten betrachtet ausser dem Untergestell kein mechanisches Bauteil zu sehen ist. Damit wird der Stuhl zu einem grafisch wirkenden Element, das sich zurückhaltend in zeitgenössische Architektur einfügt.

Obwohl formal nicht zur Schau gestellt, verfügt der Pacific Chair über hochentwickelte, konsequent auf ergonomisches Sitzen ausgerichtete Funktionen. Die höhenverstellbare Rückenlehne und die Armlehnen laufen im gleichen, vertikal ausgerichteten Profil. Dies ist bestimmend für das formale Gesamtkonzept und ermöglicht zur Seite orientierte Sitzpositionen. Die Synchronmechanik reagiert automatisch auf das Gewicht des jeweiligen Nutzers und stellt ihm initial ein Höchstmass an individuellem Komfort zur Verfügung. Über die kaum sichtbaren, aber intuitiv angeordneten Bedienelemente erfolgen weitere Feineinstellungen einfach und schnell. Die gepolsterte Rückenlehne gibt es in drei verschiedenen Höhen; die farbliche Abstimmung der Komponenten gliedert sich in helle und dunkle Varianten, die mit passenden Funktionsarmlehnen oder eleganten Aluminiumarmlehnen erhältlich sind.

ID Soft L

Bürostühle 
by Vitra

Das ID Chair Concept bietet unzählige Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer. Die exakt einstellbare FlowMotion-Mechanik, die sich automatisch an das Gewicht anpassende ProMatic-Mechanik, die verschiedenen Rückenlehnen, Untergestelle und Armlehnen sowie viele Farben und Bezüge lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden. Dabei bleiben alle Konfigurationen im Kern der gleiche Stuhl – mit allen Vorteilen für das Unternehmen bei Beschaffung und Unterhalt. Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.

Die hohe Rückenlehne von ID Soft L bietet mit ihrer angenehmen Polsterung guten Komfort. Trotz des repräsentativen Ausdrucks des Stuhls sorgen seine klaren Linien und die formale Reduktion für einen zurückhaltenden Auftritt. So kann ID Soft L problemlos mit anderen Stühlen kombiniert und in die unterschiedlichsten architektonischen Umgebungen integriert werden.

ID Soft

Bürostühle 
by Vitra

Das ID Chair Concept bietet unzählige Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer. Die exakt einstellbare FlowMotion-Mechanik, die sich automatisch an das Gewicht anpassende ProMatic-Mechanik, die verschiedenen Rückenlehnen, Untergestelle und Armlehnen sowie viele Farben und Bezüge lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden. Dabei bleiben alle Konfigurationen im Kern der gleiche Stuhl – mit allen Vorteilen für das Unternehmen bei Beschaffung und Unterhalt. Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.

Die voll gepolsterte Rückenlehne bietet hohen Komfort und gibt dem Bürostuhl ID Soft mit ihren klaren Linien einen formal reduzierten, zurückhaltenden Auftritt. So fügt sich ID Soft in die unterschiedlichsten architektonischen Umgebungen ein. Der Rücken dieses Bürostuhls ist in der Höhe verstellbar und stützt so auch gross gewachsene Benutzer im oberen Schulterbereich.

ID Mesh

Bürostühle 
by Vitra

Das ID Chair Concept bietet unzählige Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer. Die exakt einstellbare FlowMotion-Mechanik, die sich automatisch an das Gewicht anpassende ProMatic-Mechanik, die verschiedenen Rückenlehnen, Untergestelle und Armlehnen sowie viele Farben und Bezüge lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden. Dabei bleiben alle Konfigurationen im Kern der gleiche Stuhl – mit allen Vorteilen für das Unternehmen bei Beschaffung und Unterhalt.Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können. Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.ie Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.

ID Mesh verkörpert technische Transparenz und Leichtigkeit: Auf einen schlanken Rahmen ist ein innovatives Abstandsgewirke aufgebracht, das durchscheinend ist wie ein Netz – und doch so komfortabel wie ein dünnes Polster. Diese Struktur sorgt nicht nur für einen Polstereffekt, sondern auch für eine angenehme Ventilation.
Die Rückenlehne besteht aus lediglich zwei Kunststoffteilen: dem Bügel und der Lumbalstützenverstellung. Diese Konstruktion bewirkt eine Stützung im Lendenbereich und sorgt für Flexibilität für den oberen Rücken. Für ID Mesh ist ein Kleiderbügel und eine Kopfstütze erhältlich.

Linq. Universeller Drehstuhl

Sitzmobiliar  Konferenzstühle  Bürostühle 
by Girsberger

Linq ist ein eleganter Drehstuhl für repräsentative Konferenzräume und andere Kommunikationsbereiche im Büro.

Die Funktionen des Stuhles sind auf eine Höhenverstellung und eine intelligente Neigemechanik reduziert, welche unsichtbar in die Sitzschale integriert ist und komfortables Zurücklehnen erlaubt. Aufgrund seiner einfachen Bedienbarkeit ist Linq auch als universeller Drehstuhl für Wechselarbeitsplätze sowie für Teamarbeitsplätze sehr geeignet.

Für den Einsatz als universeller Drehstuhl, ist Linq mit einem 5-Sternfuss ausgerüstet; als Konferenzdrehstuhl mit einen 4-Sternfuss, wahlweise mit Rollen oder Gleitern.

Der Hochstuhl ist ebenfalls in zwei Fussoptionen wählbar; mit schwarzem Fussring, als klassischer Counterstuhl, oder mit frontseitigem Fussbügel in Aluminium poliert als High stool bei Tischen in Stehhöhe. In beiden Fällen kann zwischen Gleitern oder gebremsten Rollen gewählt werden. Das gespannte Netzgewebe im Rückenbereich ist atmungsaktiv und verleiht dem Stuhl dank seiner Transparenz Leichtigkeit und Eleganz.

Optional ist dieser auch mit einem gespannten Polsterbezug erhältlich.

Modell 111

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Girsberger

Der Atelierhocker ist eine Reedition des 1910 von Girsberger entwickelten Hockers Modell 111.

Der patentierte und stufenlos höhenverstellbare Hocker stand am Beginn der Unternehmensgeschichte als Stuhlspezialist. Der Hocker wird in zwei Höhen hergestellt ‒ als Modell 111 für normale Tischhöhe und als Modell 112 für Stehtische. Mittels einer modernen Gasdruckfeder lässt sich die Höhe bei beiden Modellen um 15 cm verstellen.

Das kippsichere Dreibeingestell und der gedrechselte Massivholzsitz sind wahlweise in Eiche oder in Eiche nussbaumfarben gebeizt erhältlich. Darüber hinaus steht auch ein komfortabel gepolsterter Sitz zur Wahl. Die Aludruckgussteile und die Fussauflage aus Stahl in Silber sind pulverbeschichtet.

Camiro

Bürostühle 
by Girsberger

Das bedienerfreundliche Camiro Drehstuhlprogramm wurde speziell für flexible Arbeitsplätze entwickelt, wo oft mehrere Mitarbeitende den gleichen Stuhl benutzen. Deshalb verfügt der Camiro Funktionsdrehstuhl über eine Synchronmechanik mit automatischer Gewichtsanpassung.
Sitzhöhe, Sitztiefe und Neigefunktion lassen sich schnell und intuitiv einstellen, da die in die Sitzschale integrierten Bedienungselemente ergonomisch gut zugänglich sind.

Der markante Rückenrahmen ist das visuelle Merkmal des Camiro Drehstuhls. Er ist mit einem semitransparenten Netz bespannt,das den Rücken des Benutzers grossflächig abstützt.

Reflex

Bürostühle 
by Girsberger

Die transparente Rückenmembrane zeigt auf den ersten Blick, was den REFLEX zur Innovation unter den Bürostühlen macht: Ein raffiniertes System von Leisten und Federn entlastet und stützt jeden Punkt des Rückens und sorgt für eine optimale, individuelle Druckverteilung entlang der ganzen Wirbelsäule.

HAG Capisco

Sitzmobiliar  Bürostühle 
by Flokk

Der HÅG Capisco 8106 wird mit Sitzfläche und Rückenlehne geliefert. Die Einstellung des Sattelsitzes ist zwischen hohen und niedrigen Arbeitspositionen möglich. Sogar zum Arbeiten im Stehen ist dieser Stuhl geeignet, sodass Bewegungen bei voller Balance dynamischer sein können. Sitzhöhe, Sitztiefe und Rückenlehnenhöhe sind einstellbar. Die BalanceMovement Mechanik kann individuell eingestellt werden und ist arretierbar. Das Fußkreuz ist in Schwarz und in silberlackiertem Aluminium erhältlich. Dieser Stuhl ist mit einer 200-mm-Gasfeder ausgestattet. Das Fußkreuz kann optional in poliertem Aluminium bestellt werden.

ID Trim L

Bürostühle 
by Vitra

Das ID Chair Concept bietet unzählige Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer. Die exakt einstellbare FlowMotion-Mechanik, die sich automatisch an das Gewicht anpassende ProMatic-Mechanik, die verschiedenen Rückenlehnen, Untergestelle und Armlehnen sowie viele Farben und Bezüge lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden. Dabei bleiben alle Konfigurationen im Kern der gleiche Stuhl – mit allen Vorteilen für das Unternehmen bei Beschaffung und Unterhalt.Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können. Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.ie Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.

ID Trim L sorgt für zusätzliche Entspannung der Nacken- und Halsmuskulatur und kann mit seiner hohen Rückenlehne auch als Management Chair verwendet werden.

Aluminium Chair EA 119

Bürostühle  Empfang  Lounge 
by Vitra

Die Stühle der Aluminium Group sind die bekanntesten Entwürfe von Charles und Ray Eames. Sie entstanden 1958 und gehören zu den Klassikern der Designgeschichte des 20. Jahrhunderts.
Ein wichtiges Merkmal des Aluminium Chair ist die intelligente Verbindung der Materialien. Seine Form ist klar und transparent, die Konstruktion deutlich sichtbar. Aluminiumprofile geben dem Stuhl Stabilität und Leichtigkeit zugleich. In den Seitenteilen wird der Bezug befestigt und frei verspannt, so passt er sich dem Körper an und bietet Komfort auch ohne aufwendige Polsterung. Der Bezug ist keine Hülle, sondern Teil der Konstruktion.

Soft Pad Chair EA 217

Bürostühle 
by Vitra

Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der Aluminium Group ähnlich. Durch die aufgenähten Polster entsteht aber ein interessanter Kontrast zum schlanken Aluminiumprofil.

Der Soft Pad Chair ist weicher und üppiger als die Stühle der Aluminium Group, ohne dabei an Transparenz und Klarheit zu verlieren. Die Stühle passen sich dem Körper an und bieten einen angenehmen Sitzkomfort.

Aluminium Chair EA 117

Bürostühle 
by Vitra

Die Stühle der Aluminium Group sind die bekanntesten Entwürfe von Charles und Ray Eames. Sie entstanden 1958 und gehören zu den Klassikern der Designgeschichte des 20. Jahrhunderts.
Ein wichtiges Merkmal des Aluminium Chair ist die intelligente Verbindung der Materialien. Seine Form ist klar und transparent, die Konstruktion deutlich sichtbar. Aluminiumprofile geben dem Stuhl Stabilität und Leichtigkeit zugleich. In den Seitenteilen wird der Bezug befestigt und frei verspannt, so passt er sich dem Körper an und bietet Komfort auch ohne aufwendige Polsterung. Der Bezug ist keine Hülle, sondern Teil der Konstruktion.

HeadLine

Bürostühle 
by Vitra

HeadLine bietet nicht nur Stützung für die Lumbalzone, sondern kümmert sich auch um den oft vernachlässigten Schulter-, Nacken und Kopfbereich. Er entspricht damit den ergonomischen Bedürfnissen der heutigen Büroarbeit. In einer aufrechten Sitzhaltung sind Kopf und Wirbelsäule im Gleichgewicht. Beim Nachhintenneigen können herkömmliche Stühle jedoch meist nicht optimal stützen und es kommt zu Verspannungen im Nacken und Schulterbereich.

HeadLine löst dieses Problem: Die flexible, verlängerte Rückenlehne ist am Lumbal und am Nackenstützpunkt pendelnd aufgehängt. In der aufrechten Haltung stützt sie die Lumbalzone. Beim Zurücklehnen wird Platz für das Einsinken der Schulterpartie geschaffn und die verlängerte Rückenlehne nimmt den Kopf auf. Auf diese Weise wird Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich wirksam vorgebeugt und der Blick wandert in zurückgelehnter Haltung nicht an die Decke, sondern bleibt in der Horizontalen, auf den Bildschirm gerichtet.

Neben HeadLine gibt es den HeadLineManagement Chair.

ID Trim

Bürostühle 
by Vitra

Das ID Chair Concept bietet unzählige Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer. Die exakt einstellbare FlowMotion-Mechanik, die sich automatisch an das Gewicht anpassende ProMatic-Mechanik, die verschiedenen Rückenlehnen, Untergestelle und Armlehnen sowie viele Farben und Bezüge lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden. Dabei bleiben alle Konfigurationen im Kern der gleiche Stuhl – mit allen Vorteilen für das Unternehmen bei Beschaffung und Unterhalt.Die Bürodrehstuhlfamilie besteht aus vielen Bausteinen, mit denen unterschiedlichste Anforderungen an Ästhetik, Materialien, Einsatzzweck und Preis erfüllt werden können.

ID Trim wirkt klassisch elegant und vermittelt handwerkliche Qualität.
Bei der freitragenden Rückenkonstruktion ist der Rückenbezug über den Rahmen gespannt. Die Polsterkammern bewirken einen angenehm stützenden Polstereff ekt.

Der Kunststoffrahmen ermöglicht im Zusammenspiel mit den Polsterkammern eine dreidimensionale Bewegung der Rückenlehne. Sie nimmt die Kontur des Sitzenden auf und verteilt Flexibilität und Stützung auf die richtigen Zonen (3-Zonen-Komfort).

1. Stützung im Lumbalbereich: integrierte, optional höhenverstellbare Lumbalstütze zur wirksamen Stützung im Lumbalbereich. Die Lumbalstütze geht sanft in die Einsinkzone über.

2. Einsinken im Brustwirbelbereich: dient zur Entlastung der Muskulatur und Bandscheiben sowie zum Aufrichten von Kopf und Schultern.

3. Stützung im Schulterbereich: gegen ein Abrollen des Nackens, die Nackenmuskulatur bleibt entspannt. Hals- und Nackenbereich bleiben in ihrer natürlichen Haltung, was Verspannungen vorbeugt.
 

Physix

Bürostühle 
by Vitra

Die Konstruktion von Physix basiert auf der Grundidee, eine durchgehende Sitzschale zu schaffen, indem ein Textil zwischen zwei seitlichen Holmen verspannt wird. Damit steht der Stuhl als letztes Glied in einer langen Ahnenreihe von Stuhl-Ikonen, entwickelt die Typologie aber gleichzeitig entscheidend weiter. Unter Nutzung aktueller material- und produktionstechnischer Möglichkeiten omponiert Alberto Meda ein Zusammenspiel von drei Elementen zu einem neuen dynamischen Sitzerlebnis: eine flexible Rahmenkonstruktion, einen elastischen Bezug und eine stabilisierende Mechanikeinheit.

In der Summe bilden diese drei Merkmale eine kongeniale Konstruktion, die in einem Zusammenspiel von flexiblen und festen Elementen die Möglichkeiten des dynamischen Sitzens neu auslotet.

Physix gibt es als Bürodrehstuhl oder mit Viersternuntergestell als Physix Conference.

Pivot High Stool

Bürostühle 
by Vitra

Der Bürostuhl Pivot von Antonio Citterio ist rund 30 cm höher als ein Standard-Bürostuhl. Damit ermöglicht er den gesunden Wechsel zwischen Stehen und Sitzen auf eine spontane Art: Nicht ein Arbeitstisch wird hoch- oder hinuntergefahren, sondern der Nutzer arbeitet an einem Stehtisch und setzt sich auf Pivot oder steht am Tisch.

Die runde, nach vorne gezogene Rückenlehne von Pivot sorgt für viel Freiheit: Der Stuhl kann auch in seitlichen Sitzpositionen sowie als Stütze und Anlehnhilfe benutzt werden. Pivot ist ohne störende Nähte mit dem Strickbezug SingleKnit bezogen. Zusammen mit der komfortablen Polsterung sorgt dies für einen hohen Komfort. Die Karomusterung bietet guten Halt und vermindert ein Abrutschen. Ein in der Höhe verstellbarer Fussring ermöglicht unterschiedlich grossen Nutzern eine angenehme Sitzposition und umgekehrt gebremste Rollen verhindern, dass der belastete Stuhl nicht wegrollt.

ID Air

Bürostühle 
by Vitra

Das ID Chair Concept bietet unzählige Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer. Die exakt einstellbare FlowMotion-Mechanik, die sich automatisch an das Gewicht anpassende ProMatic-Mechanik, die verschiedenen Rückenlehnen, Untergestelle und Armlehnen sowie viele Farben und Bezüge lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden. Dabei bleiben alle Konfigurationen im Kern der gleiche Stuhl – mit allen Vorteilen für das Unternehmen bei Beschaffung und Unterhalt.

ID Air steht für konstruktive Einfachheit ohne Verzicht auf Komfort.
Der einteilige Kunststoff rücken von ID Air wird in einem patentierten Verfahren hergestellt. Durch die spezielle, aufwendig berechnete Lochung und die Kunststoff technik ergeben sich festere Zonen zur Stützung und weichere Zonen für Bewegungsfreiheit.
Die Flexibilität der Rückenlehne und die wirksame Luftzirkulation sorgen zusammen mit dem angenehm weichen Sitzpolster für einen hohen Komfort. Dank des pfl egeleichten Materials kann die Rückenlehne auch in hellen Farben gewählt werden und erlaubt kontrastreiche Kombinationen mit andersfarbigen Sitzpolstern.

Pivot Counter Stool

Bürostühle 
by Vitra

Der Bürostuhl Pivot von Antonio Citterio ist rund 30 cm höher als ein Standard-Bürostuhl. Damit ermöglicht er den gesunden Wechsel zwischen Stehen und Sitzen auf eine spontane Art: Nicht ein Arbeitstisch wird hoch- oder hinuntergefahren, sondern der Nutzer arbeitet an einem Stehtisch und setzt sich auf Pivot oder steht am Tisch.

Die runde, nach vorne gezogene Rückenlehne von Pivot sorgt für viel Freiheit: Der Stuhl kann auch in seitlichen Sitzpositionen sowie als Stütze und Anlehnhilfe benutzt werden. Pivot ist ohne störende Nähte mit dem Strickbezug SingleKnit bezogen. Zusammen mit der komfortablen Polsterung sorgt dies für einen hohen Komfort. Die Karomusterung bietet guten Halt und vermindert ein Abrutschen. Ein in der Höhe verstellbarer Fussring ermöglicht unterschiedlich grossen Nutzern eine angenehme Sitzposition und umgekehrt gebremste Rollen verhindern, dass der belastete Stuhl nicht wegrollt.

Visaroll 2

Bürostühle  Konferenzstühle 
by Vitra

Visaroll 2 ist ein universeller, bequemer Vierbeinstuhl auf Rollen. Er zeichnet sich aus durch seine Mobilität und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten als Arbeits- und Besucherstuhl sowie platzsparend stapelbarer Konferenz- und Objektstuhl. Visaroll 2 eignet sich - besonders auch in kleinen Räumen - als praktische und komfortable Sitzlösung und für spontane Besprechungen.

.04

Bürostühle 
by Vitra

Maarten Van Severens Bürostuhl .04 unterscheidet sich insbesondere im Ausdruck deutlich von Bürostühlen für das institutionelle Büro. Dennoch bietet er sinnvolle ergonomische Eigenschaften:

Die flexible Polyurethan-Schale des Bürostuhls erweist sich im Sitzbereich und im Rücken als angenehm nachgiebig, die Wippmechanik erlaubt den fliessenden Übergang von der Sitz- in die Ruhehaltung sowie leichte seitliche Bewegungen.Für das Home office ist der Bürostuhl .04 mit seiner unaufdringlichen Gestalt wie geschaffen.

.04 Counter

Bürostühle 
by Vitra

Maarten Van Severens Bürostuhl .04 unterscheidet sich insbesondere im Ausdruck deutlich von Bürostühlen für das institutionelle Büro. Dennoch bietet er sinnvolle ergonomische Eigenschaften:

Die flexible Polyurethan-Schale des Bürostuhls erweist sich im Sitzbereich und im Rücken als angenehm nachgiebig, die Wippmechanik erlaubt den fliessenden Übergang von der Sitz- in die Ruhehaltung sowie leichte seitliche Bewegungen.Für das Home office ist der Bürostuhl .04 mit seiner unaufdringlichen Gestalt wie geschaffen.

Unix Chair Freischwinger

Bürostühle  Konferenzstühle 
by Vitra

Unix Chair ist der Allroundstuhl für Büros: Er eignet sich hinter dem Schreibtisch als Arbeitsstuhl und davor als Besucherstuhl, er ist in verschiedenen Varianten ideal für Konferenzen und Meetings, er passt an Touchdown-Arbeitsplätze wie in Warteräume. Mit seiner Konstruktion und dem neuartigen, gepolsterten Netzbezug bietet er einen hohen Komfort. Dank seines Farbkonzepts kann er in sachlich reduzierten Büroumgebungen ebenso gut eingesetzt werden wie in expressiv wohnlichen Arbeitsräumen.

Freischwinger: Untergestell Stahlrohr verchromt auf Gleitern. Wahlweise nicht stapelbar oder stapelbar (max. 4 Stühle).

Vierbeinfuss: Untergestell Aluminium-Druckguss poliert auf Gleitern oder Rollen (Ø 60 mm).

Viersternfuss: Untergestell Aluminium-Druckguss poliert auf Gleitern. Drehbar mit Komfort-Tiefenfederung.

Fünfsternfuss: Untergestell Aluminium-Druckguss poliert auf Doppelrollen (Ø 60 mm). Drehbar und höhenverstellbar.

.04

Bürostühle 
by Vitra

Maarten Van Severens Bürostuhl .04 unterscheidet sich insbesondere im Ausdruck deutlich von Bürostühlen für das institutionelle Büro. Dennoch bietet er sinnvolle ergonomische Eigenschaften: Die flexible Polyurethan-Schale des Bürostuhls erweist sich im Sitzbereich und im Rücken als angenehm nachgiebig, die Wippmechanik erlaubt den fliessenden Übergang von der Sitz- in die Ruhehaltung sowie leichte seitliche Bewegungen. Für das Home Office ist der Bürostuhl .04 mit seiner unaufdringlichen Gestalt wie geschaffen.

Yanos

Bürostühle 
by Girsberger

Sein markantes Merkmal ist die Y-Struktur der Rückenlehne. Sie ermöglicht es, die Lehne in der Höhe zu verstellen und der Körpergrösse entsprechend zu positionieren. Die elastische Bespannung passt sich dabei der individuellen Form des Rückens von sich aus an. Ein optional erhältliches, tiefenverstellbares Lendenwirbelkissen gewährleistet eine punktgenaue Abstützung des Lumbalbereichs. Eine Synchronmechanik unterstützt das bewegte Sitzen. Sie lässt sich mit Hilfe einer komfortablen Schnellverstellung an das Gewicht des Benutzers anpassen und ist in verschiedenen Positionen arretierbar.

Yanos verfügt über einen Schiebesitz der neusten Generation, der mit Verstellmöglichkeiten von 10 cm praktisch allen Körpergrössen gerecht wird. Der Sitzwinkel lässt wählbar eine Neigung um 3 Grad nach vorn zu und kann in mehreren Positionen arretiert werden.

Jack

Bürostühle 
by Girsberger

Jack – ein vielfältiger Stuhl mit überraschendem Komfort

Jack ist eine elegante Stuhlfamilie für unterschiedlichste Anwendungen – am Konferenztisch, am Arbeitstisch oder als Sessel in der Lounge. Allen Ausführungen gemeinsam ist ein überraschender Komfort, der aus einer neuartigen Gummipufferlagerung der Sitzschale resultiert.

Diagon

Bürostühle 
by Girsberger

Die beweglich gelagerte Rückenlehne maximiert den Öffnungswinkel von Sitz und Lehne beim Zurücklehnen und sorgt dabei für einen aussergewöhnlich angenehmen Bewegungsablauf.

Kyra

Bürostühle  Sitzmobiliar 
by Girsberger

KYRA ist ein Drehstuhl für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Dank zahlreichen Verstell-möglichkeiten passt er sich individuellen Körperformen optimal an.

Wir kümmern uns rasch um ihr Anliegen.